Entlang der libyschen Küste sank ein Schiff mit illegalen Migranten. Die meisten von ihnen kamen aus dem Sudan.

Mindestens 40 Menschen, die starben oder vermisst wurden, waren Opfer der Tragödie.

Die Küstenwache und die Fischer konnten 65 Menschen retten. Such- und Rettungsarbeiten hören nicht auf. Es besteht die Möglichkeit, dass die Zahl der Opfer zunimmt.

Метки по теме: ;