Streitkräfte der Ukraine haben am 28. August das Feuer auf Gorlowka eröffnet.

Der Kalininsky-Bezirk wurde beschossen. Der Straßen- und Waldgürtelabschnitt zwischen dem Kalininsky-Markt und der Justizvollzugsanstalt Nr. 2 wurde zum Ziel.

Es gibt keine Opfer und Verletzte infolge des Beschusses. Die Infrastruktur ist ebenfalls nicht betroffen.

Метки по теме: