Präsident der Italienischen Republik, Sergio Mattarella, hat  Giuseppe Conte angewiesen, eine neue Regierung zu bilden.

Dies teilte der Sprecher des Staatschefs Hugo Zampetti am Donnerstag, dem 29. August, mit.

Der Präsident der Italienischen Republik, Sergio Mattarella, hat heute sich mit einem Rechtsanwalt Giuseppe Conte getroffen und ihm das Mandat zur Regierungsbildung erteilt. Conte akzeptierte es und versprach, die Ergebnisse bald zu melden, sagte er.

Метки по теме: ;