«Das Parlament sollte die Arbeit nicht aussetzen oder auflösen, bis die Wirkung von Artikel 50 ausreichend verlängert ist oder bis entschieden wird, die Absicht Großbritanniens aufzugeben, die EU zu verlassen», heißt es in der Petition.

Die Petition wurde am Dienstag, dem Tag bevor der britische Premierminister Boris Johnson die Königin aufforderte, das Parlament zu suspendieren, von dem EU-Beziehungsexperten und Brexit-Gegner Mark Johnston initiiert.

Tausende Menschen versammelten sich am Mittwochabend vor dem Parlamentsgebäude, um gegen Johnsons Entscheidung zu protestieren.