Die Partei des ehemaligen Präsidenten Petro Poroschenko «Europäische Solidarität» trat offiziell in die Opposition.

Dies wurde in der Werchowna Rada von Irina Geraschtschenko angekündigt.

Ich möchte sagen, dass die politische Kraft Europäische Solidarität den Gewinnern dieser Wahl gratuliert. Wir gehen zur Opposition und heute verkünden wir darüber, dass wir zur Opposition gehen, zur Regierungspartei, aber nicht zur Ukraine. Unsere politische Kraft wird immer eine sehr harte Haltung zum Schutz der territorialen Integrität und Souveränität der Ukraine einnehmen. Und auch innerhalb der Mauern des Parlaments, sagte sie.

Метки по теме: