Bei Luftangriffen der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) in den Städten Aden und Zinjibar im Süden des Landes kamen am Donnerstag, dem 29. August, mindestens 40 Kämpfer der international anerkannten jemenitischen Regierung ums Leben.

Dies wurde von Al Mayadeen berichtet.

Nach seinen Angaben wurden 13 Angriffe auf Stellungen von regierungsnahen Truppen verübt.