Militante der Streitkräfte der Ukraine eröffneten am 29. August zum achten Mal das Feuer auf Gorlowka und seine Umgebung und beschossen das Dorf Sajzewo.

Es wurde in der Repräsentanz der DVR im Gemeinsamen Zentrum für die Überwachung und Koordinierung des Waffenstillstands festgestellt.

«Um 19:50 Uhr eröffneten die bewaffneten Formationen der Ukraine das Feuer von Kleinwaffen in Sajzewo. Infolge des Beschusses brach in einem Wohngebäude in der Rybalko-Straße 161 ein Feuer aus», geht es in der Nachricht.

Nach vorläufigen Angaben gibt es keine zivilen Opfer.

Метки по теме: ; ; ;