Im Nordosten Afghanistans werden Operationen gegen Taliban*-Kämpfer durchgeführt.

Sie werden in der Provinz Badakhshan in Bezirken Wardudzh, Yamgan und Kuran Va Manjan abgehalten. Dies wurde vom Gouverneur der Provinz Sakarija Sawda berichtet.

Die Militanten haben Kuran Va Manjan Ende Juli gefangen genommen, während andere seit mehreren Jahren von den Taliban kontrolliert sind.

Die Operationen werden von Streitkräften der Armee, der Polizei, der örtlichen Polizei und der Volksmiliz begleitet. Darüber hinaus ist geplant, die Luftwaffe anzuziehen.

Die Truppen begannen eine Befreiungsoperation von Kuran Va Manjan aus dem Gebiet des Landkreises Parneyan in der Provinz Panjshir. Die zweite Aufräumaktion von Warduja wurde im Kreis Baharak gestartet, und im Fall von Yamgan begannen die Streitkräfte eine Operation im Kreis Jurm, sagte der Gouverneur.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Метки по теме: