Am vergangenen Tag haben ukrainische Kämpfer 21-mal das Feuer auf dem Territorium der Volksrepublik Donezk eröffnet.

Am Samstag, 31. August, sagte der offizielle Vertreter der Streitkräfte der DVR Rinat Aigistov.

Nach Angaben der Behörden, Bestrafer geschossen mit der Anwendung von Mörsern, schweren Maschinengewehren, Handfeuerwaffen und Drum-Drohne für Wohn-und Siedlungswesen Spartak, Sachanka, Leninskoe, Kominternowo, Dserschinskoe, Leninskoe, Sajzewo, Dolomitnoe, Oserjanowka, Michajlowka, Gorlowka, Golmowskij die Dörfer «6/7», der Gagarin- und Isotow -Minen. Nur an diesem morgen haben die Kiewer Kämpfer über die friedliche Ansiedlung von DVR ungefähr siebzig Minuten veröffentlicht.

Infolge des Beschusses des Isotow  Dorfes wurde der Hausbau in der Jakuba Kolasa -Straße 39/1 beschädigt. In Golmowskoe wurden vier Wohnungen in der Muschketowskaja Straße 11, 12, einem Bürogebäude, zwei Garagen in der Sagorodnaja Straße und einem Zivilfahrzeug beschädigt. Darüber hinaus wurden drei Häuser in Sajzewo in den Straßen Rybalko, 177, Karbyschewa, 70 und 74 beschädigt.

Метки по теме: ; ; ; ;