Die ukrainische Besatzungsmacht hat am vergangenen Tag vier Mal gegen den Waffenstillstand verstoßen.

Es wurde am Samstag, dem 31. August, in der Repräsentanz der LVR im Gemeinsamen Zentrum für die Kontrolle und Koordinierung des Waffenstillstands bekannt gegeben.

Nach Angaben des Gemeinsamen Zentrums für die Kontrolle und Koordinierung des Waffenstillstands wurden die Siedlungen Solotoe-5, Kalinowo, Prischib und Losowoe mit Mörsern, Staffelei-Granatwerfern, automatischen Staffelei-Granatwerfern und Handpanzergranatwerfern sowie Kleinwaffen beschossen.

Метки по теме: ;