Der Vertreter des US-Außenministeriums kommentierte die Erklärung des russischen Zentrums für Versöhnung (Teil des russischen Verteidigungsministeriums), dass amerikanische Aktionen zu zahlreichen Opfern geführt und die Aufrechterhaltung des Waffenstillstands in der Deeskalationszone von Idlib gefährdet hätten.

Das Außenministerium erklärte, die US-Operation in der syrischen Provinz Idlib ist eine «genau und gezielte» Reaktion auf die Führer des Al-Qaeda*-Terrornetzwerks, die «für die Planung von Angriffen verantwortlich sind, die eine Bedrohung für die US-Bürger darstellen», ihre Partner und Zivilisten.

«Wir haben russische Kommentare zum Streik gesehen», fügte der Vertreter des Außenministeriums hinzu.

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Метки по теме: ;