In Frankreich ist in der Gemeinde Schiltigheim ein Migrantenheim in Brand geraten. Ein 11-jähriges Kind wurde getötet und 8 Menschen wurden verletzt.

Vier Familien wurden aus dem Gebäude evakuiert. Alle Opfer sind Verwandte.

Nach vorläufigen Angaben gilt die Brandursache als Brandstiftung. Er wird eines 23-jährigen Mannes verdächtigt, der bereits von der Polizei festgenommen wurde. Der Fall könnte mit der Brandstiftung eines Hauses in Verbindung gebracht werden, in dem Ausländer lebten, die am 19. August stattfand.

Метки по теме: ;