Am 3. September wurde der Angriff von unbemannten Luftfahrzeugen unter der Kontrolle von Terroristen in Richtung der russischen Luftwaffenbasis Hmeimim abgewehrt.

Es wurde von Fernsehsender Ikhbariya berichtet.

«In der Stadt Latakia sind Explosionen zu hören, die auf die Abwehr von Luftfahrzeugen zurückzuführen sind. Sie spiegeln den Angriff mehrerer UAVs wider, die von Terroristen in der Deeskalationszone in Richtung der Hmeimim-Basis abgefeuert wurden», geht es in der Erklärung.

Wir erinnern daran, dass die syrische Regierungsarmee am 31. August die Feindseligkeiten in der Deeskalationszone von Idlib einseitig gestoppt hat.

Метки по теме: ; ;