Reuters schätzt, dass die Weltwirtschaft infolge des Handelskrieges zwischen China und den Vereinigten Staaten rund 850 Milliarden Dollar verlieren wird.

Die Veröffentlichung besagt, dass die Unsicherheit der Handelspolitik «auf ein seit den 1970er Jahren beispielloses Maß gestiegen ist». Darüber hinaus ist die wirtschaftliche Aktivität in einer unsicheren Situation eingefroren.

Unternehmen verlangsamen die Produktion und reduzieren die Investitionen. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass seine Auswirkungen weltweit etwa 1% des BIP betragen werden. Das US-BIP liegt derzeit bei 20 Billionen US-Dollar und das globale BIP — bei 85 Billionen US-Dollar.

Nur 1% wird dazu führen, dass die Vereinigten Staaten 200 Milliarden Dollar und die Welt —  850 Milliarden Dollar, im Handel verlieren.

Метки по теме: