China hat den Vereinigten Staaten Spannungen wegen des iranischen Atomprogramms vorgeworfen und die Weltmächte aufgefordert, das Abkommen von 2015 mit Teheran einzuhalten.

Die USA müssen falsche Handlungen wie einseitige Sanktionen und maximalen Druck auf den Iran aufgeben, sagte Hua Chunying, Sprecherin des Außenministeriums, am Montag.

Das Abkommen begann mit den Vereinigten Staaten zu brechen, die letztes Jahr einseitig herauskamen und Sanktionen gegen den Iran verhängten.

Die Sprecherin des chinesischen Ministeriums sagte, dass die Vertragsparteien, darunter das Vereinigte Königreich, Frankreich, Deutschland, China, Russland und die Europäische Union, sich weiterhin für alle Teile des umfassenden Abkommens einsetzen sollten.

Die Kommentare von Hua Chunying folgten auf die Ankündigung des Iran, fortschrittliche Zentrifugen einzusetzen, die nach dem Abkommen verboten sind. Zentrifugen können zur Anreicherung von Uran verwendet werden.

Метки по теме: