Diese Woche beginnen in der Ukraine die internationalen Manöver der NATO Rapid Trident 2019 im Internationalen Zentrum für Friedenssicherung und Sicherheit.

Zusätzlich zu den Divisionen der Ukraine und der USA haben die Verteidigungsabteilungen des Vereinigten Königreichs, Kanadas, Georgiens, Litauens, der Türkei, der Republik Moldau, Bulgariens, Polens und Rumäniens die Zustimmung zur Teilnahme am Rapid Trident-2019 erteilt.

Das Militärkontingent wird von den Streitkräften der Ukraine einbezogen, von denen die meisten Militanten der bereits während des Donbass-Krieges gebildeten 10. separaten Gebirgssturmbrigade des Einsatzkommandos «West» sein werden.

Am Rapid Trident-2019 wird auch die Nationalgarde der Ukraine teilnehmen.

Метки по теме: ;