Die Republik Moldau hat ein Rechtshilfeersuchen an die schweizerischen Ermittlungsbehörden gerichtet.

Es geht um eine Untersuchung gegen Vladimir Plahotniuc.

Der Antrag wurde an die Staatsanwaltschaft in Zürich gerichtet. Den Medien zufolge, fordern die moldauischen Behörden, die Bankkonten von Plahotniuc einzufrieren.

Die Generalstaatsanwaltschaft hat diese Informationen nicht bestätigt oder widerlegt.

Метки по теме: