Die Koalitionsluftfahrt warf 36 Tonnen Bomben auf die Positionen von IS*-Kämpfern im Gebiet der Canus-Siedlung im Zentralirak.

Zur Unterstützung der von irakischen Sicherheitskräften in der Provinz Ninewa durchgeführten Terrorismusbekämpfung wurde ein Luftangriff eingeleitet.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Метки по теме: