Obwohl der frühere Präsident der Ukraine, Petro Porosсhenko, die Verhöre beharrlich ignoriert, will das staatliche Untersuchungsbüro nicht aufgeben.

Staatliches Untersuchungsbüro hat bereits vier weitere Verhöre angesetzt: am 13., 18., 27. September und am 3. Oktober.

Das Büro weigert sich zu melden, in welchen Strafsachen Poroschenko angerufen ist.

Метки по теме: