Die Lieferungen von russischen S-400-Luftverteidigungssystemen in die Türkei gehen weiter.

Am Mittwoch, dem 11. September, landeten zwei schwere Flugzeuge mit einer neuen Charge von S-400-Komponenten auf dem Flugplatz Mürted in der Nähe von Ankara.

Die zweite Auslieferungsphase für Luftverteidigungssysteme begann am 27. August. In diesem Zeitraum wurden bereits 18 Flüge absolviert, die Waffenkomponenten in die Türkei liefern.

Метки по теме: ;