Am vergangenen Tag eröffneten ukrainische Kämpfer zwölf Mal das Feuer auf dem Territorium der Volksrepublik Donezk.

Am Mittwoch, den 11. September, erzählte der offizielle Vertreter der Streitkräfte der DVR Dmitrij Astrachan.

Nach Angaben der Agentur wurden die Siedlungen Sajzewo, Juschnoe, Krutaja Balka, Mineralnoe, Staromichajlowka, Trudowskoj, Dokutschaewsk, Leninskoe, Kominternowo und Sachanka mit Mörsern, Panzerabwehr- und automatischen Granatwerfern, schweren Maschinengewehren und Kleinwaffen beschossen.

Bei dem Beschuss von Staromikhailovka wurden zwei Zivilisten verletzt: ein junger Mann (Jahrgang 1999) und eine Frau (Jahrgang 1964).

Außerdem wurden 3 private Wohngebäude an der Adresse Tschkalowa Straße 1A und Komarowa Straße 4, 16 beschädigt.

Метки по теме: ;