Die «Haiʾat Tahrir asch-Scham»* Dschihadisten hatten große Pläne, Provokationen in Khan Sheikhoun zu organisieren.

Während einer kürzlich durchgeführten Patrouille in Khan Sheikhoun entdeckte die syrisch-arabische Armee eine Autobombe, die Terroristen einsetzen wollten, um Selbstmordattentäter auf ihre Streitkräfte anzugreifen.

Zum Glück für die syrische Armee wurden dschihadistische Rebellen aus der Stadt vertrieben, bevor sie diesen Terroranschlag starten konnten.

Wie im Video zu sehen ist, konnten die Ingenieurteams der syrischen Armee die Autobombe nach einer gründlichen Operation demontieren.

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Метки по теме: ; ;