Die Vereinigten Staaten werden 150 Soldaten nach Syrien schicken, um mit türkischen Truppen den Nordosten des Landes zu patrouillieren.

The New York Times berichtet über eine solche Entscheidung des Pentagon.

Die Amerikaner glauben, dass eine solche Entscheidung die Spannungen beseitigen wird, die Washington in Bezug auf Ankara aufgebaut hat.

Darüber hinaus wird durch eine solche Entscheidung des Verteidigungsministeriums das Dekret von Präsident Donald Trump über den Abzug der US-Truppen aus Syrien vorübergehend ausgesetzt.

Метки по теме: ;