In den letzten 24 Stunden eröffneten ukrainische Kämpfer 22-mal das Feuer auf dem Territorium der Volksrepublik Donezk.

Am Samstag, 14. September, sagte der offizielle Vertreter der Streitkräfte der DVR Eduard Basurin.

Nach Angaben der Agentur feuerten die Bestrafer mit Mörsern, Granatwerfern, Schützenpanzern, schweren Maschinengewehren und Kleinwaffen.

Das Feuer wurde in den Dörfern Schirokaja Balka, Golmowskij, Jasinowataja, Mineralnoe, Trudowskoe, Spartak, Kominternogo, Sachanka, Kulikowo, Kominternowo, Dörfer der Minen Izotow und Gagarin eröffnet.

«Die Gesamtzahl der Granaten, die von den ukrainischen Streitkräften pro Tag abgefeuert wurden, betrug 125 Einheiten», sagte Basurin.

Метки по теме: ;