Die größte Ölraffinerie der Welt ist nach einer nächtlichen Bombardierung in Flammen aufgegangen.

Das teilten die saudischen Behörden mit.

Auch in einer offiziellen Erklärung stellten die Behörden fest, dass es der Feuerwehr gelungen ist, das Feuer auf dem Objekt unter Kontrolle zu bringen. Die Nachricht gibt nicht an, wer für die Angriffe verantwortlich ist.

Auf den Aufnahmen, die in Abqaiq aufgenommen und auf Twitter verbreitet wurden, ist Lärm zu hören, Rauch und Flammen sind zu sehen.

Метки по теме: