Der russische Präsident Wladimir Putin und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan nahmen die Verhandlungen im Cankaya-Präsidentenkomplex in Ankara auf, wo am Montag ein dreigliedriger Gipfel zur Lösung der Lage in Syrien unter Beteiligung der Präsidenten Russlands, Irans und der Türkei beginnen wird.

Das Treffen der russischen und türkischen Staats- und Regierungschefs ist für die Presse geschlossen. Wie der Pressesprecher des Präsidenten Russlands, Dmitri Peskow, erklärte, werden sich zuerst Putin und Erdogan unter vier Augen unterhalten und dann, falls erforderlich, Mitglieder der Delegationen der beiden Länder zu den Präsidenten stoßen. «Jetzt tête-à-tête, und wenn die Präsidenten es für notwendig halten, werden die Verhandlungen unter Beteiligung der Delegationen fortgesetzt», sagte er.

Метки по теме: ; ;