Die Ernennung von Lagarde wurde vom Europäischen Parlament gebilligt. 394 von 649 Abgeordneten haben für diese Entscheidung gestimmt.

Das Europäische Parlament hat die Ernennung von Christine Lagarde zum Leiter der Europäischen Zentralbank gebilligt. Dies wurde von TASS am Dienstag, 17. September, gemeldet.

Abgeordnete des Europäischen Parlaments stimmten für die Ernennung: 394 Abgeordnete unterstützten Lagardes Kandidatur. Zuvor wurde sie vom Ausschuss des Europäischen Parlaments für Wirtschaft und Währung unterstützt.

Für die verbleibende Ernennung von Lagarde zum Leiter der Europäischen Zentralbank muss ihre Kandidatur auf dem bevorstehenden Gipfel von den Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten genehmigt werden.

Метки по теме: