Die Verhandlungen zwischen Russland, der Ukraine und Europa über Gasfragen finden am 19. September statt. Die Europäische Kommission hat diese Information bereits bestätigt.

«Morgen, am 19. September, findet in Brüssel die dritte Runde der trilateralen politischen Verhandlungen mit Russland und der Ukraine über den langfristigen Gastransit durch die Ukraine nach 2019 statt», geht es in einer Erklärung der Kommission.

Maroš Šefčovi, stellvertretender Leiter der Europäischen Kommission, wird den Vorsitz in dieser Sitzung führen. Er wird bilaterale Treffen mit der russischen und der ukrainischen Delegation abhalten.

Метки по теме: ; ; ;