Das Video zeigt, wie Amerikaner eine Flagge verbrennen, um gegen Trumps Besuch in Kalifornien zu protestieren.

In Kalifornien kam es zu Zusammenstöße von Gegnern und Anhängern von Donald Trump. Der amerikanische Führer besuchte Los Angeles im Rahmen einer Spendenaktion für seine Kampagne. Der Präsident wohnt in einem Privathaus in der angesehenen Gegend von Beverly Hills.

Dutzende Demonstranten versammelten sich dort. Sie riefen Vorwürfe gegen Trump und zündeten dann die amerikanische Flagge an. Danach brach ein Kampf in der Menge aus. Die Polizei musste eingreifen. Die Wachen hielten zwei Männer fest. Kalifornien gilt als ein Staat, der traditionell Demokraten unterstützt.

Метки по теме: