Vereinigte Staaten werden zum Begünstigter der Nichtunterzeichnung der Steinmeier-Formel bei Verhandlungen in Minsk.

Eine solche Erklärung wurde am Donnerstag, 19. September, vom ukrainischen Politiker Wjatscheslaw Asarow abgegeben.

Ihm zufolge, wird das düstere Ergebnis der gestrigen Gespräche der Trilateralen Kontaktgruppe sich unweigerlich auf die Ergebnisse der heutigen Gespräche über den Transit von russischem Gas durch die Ukraine auswirken. Asarow schloss nicht aus, dass Moskau Kiew den Abschluss eines neuen Vertrages verweigern kann.

Russland kann im Gegenzug den ukrainischen Transit ablehnen. Kiew wird sich weigern, russisches Gas direkt zu kaufen, und wird beginnen, amerikanisches Flüssigerdgas in Polen zu himmelhohen Preisen zu kaufen. Washington ist wieder ein Gewinner, und gewöhnliche Ukrainer sind erneut Opfer einer neuen Tarifrunde, erklärte er.

Mit diesem Drehbuch ist es nicht schwer zu erraten, wer Kiew Hinweise gibt, fasste Asarow zusammen.

Метки по теме: ;