US-Präsident Donald Trump besuchte am 18. September die Mexiko-Grenze in Kalifornien.

US-Präsident Donald Trump hat an der Grenze zu Mexiko eine Unterschrift hinterlassen, berichtet The Hill.

Nach der Pressekonferenz ging der amerikanische Führer an die Wand und hinterließ eine Unterschrift mit einem Marker. Zur gleichen Zeit bemerkte Trump, dass die Wand von der sengenden Sonne sehr heiß war.

«Sie können Spiegeleier an dieser Wand braten», sagte der amerikanische Führer.

Ein Video erschien auf Trumps persönlichem Twitter-Account, als er den Grenzpolizisten die Hand schüttelte und mit ihnen für Fotografen posierte.

Der Bau der Mauer an der Grenze zu Mexiko war eines der wichtigsten Wahlversprechen von Trump.

Zuvor hat das Pentagon 3,6 Milliarden US-Dollar für den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko bereitgestellt.

Метки по теме: ;