Paris versammelt Tausende von Polizeibeamten, um die Sehenswürdigkeiten und Regierungsgebäude zu verteidigen, während «Gelbwesten»-Gruppen, Gewerkschaften und Umweltaktivisten viele Wochenendproteste planen.

Der Organisator der «Gelbwesten»-Gruppe, Thierry-Paul Valletta, sagte der Associated Press am Freitag, dass die Demonstranten hoffen, dass ihr Samstagstreffen in Paris und anderen Städten ihre Miliz gegen wirtschaftliche Ungerechtigkeit wiederbeleben könne.

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat Anfang des Jahres einige der Probleme mit der Gelbwesten» angesprochen, aber seine Wut wird durch seine Pläne, Frankreichs teures und verwirrendes Rentensystem wieder aufzubauen, noch verstärkt.

Die fleißige Gewerkschaft der Arbeiter am Samstag führt einen separaten Marsch gegen die Rentenreform durch, da befürchtet wird, dass die Menschen härter arbeiten und ihre Renten senken müssen.

Unterdessen demonstrieren Klimaaktivisten am Samstag in Paris, um von der Regierung und den Unternehmen mehr Maßnahmen zur Emissionsreduzierung und zum Schutz der brennenden Regenwälder des Amazonas und der schmelzenden Arktis zu fordern.

Метки по теме: ; ;