Hamburg ist heute eines der Zentren des globalen Streiks für den Klimaschutz.

„Wir sind hier, wir sind laut, weil Ihr uns die Zukunft klaut“, lautete ein Sprechgesang. Auf Plakaten forderten die Protestierenden in der Innenstadt „Verkehrswende statt Weltende“, „Klimawandel müssen wir beenden“ und „Lasst uns Luft!“.

Vergleichbare Aktionen wurden heute nur in Australien beobachtet, wo 100.000 und 80.000 Menschen in Melbourne und Sydney protestierten.

Метки по теме: ;