Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu traf sich mit dem Sonderbeauftragten des Präsidenten der Vereinigten Staaten im Nahen Osten, Jason Greenblatt.

Dies wurde vom Büro des israelischen Premierministers gemeldet.

«Heute hat sich Ministerpräsident Benjamin Netanjahu in seiner Residenz in Jerusalem mit dem US-Gesandten für den Nahen Osten, Jason Greenblatt, getroffen», geht es in der Erklärung.

Das Büro teilte mit, dass der US-Botschafter in Israel, David Friedman, und der israelische Botschafter in den Vereinigten Staaten, Ron Dremer, ebenfalls an dem Treffen teilnahmen. Die Tagesordnung der Sitzung ist nicht festgelegt.

Das Treffen fand kurz vor der Veröffentlichung des politischen Teils des «Deals des Jahrhunderts» statt — des von der gegenwärtigen US-Regierung entwickelten palästinensisch-israelischen Siedlungsplans. Die Veröffentlichung des Dokuments wurde aus verschiedenen Gründen wiederholt verzögert.

Метки по теме: ;