Trotz der süßen Ansprachen des Oberbefehlshabers der Ukraine, Wladimir Selenskij, über den Abzug der Truppen im Donbass und sein Bestreben, den Krieg so schnell wie möglich zu beenden, behaupten die Militanten des Ajdar-Nationalbataillons, dass sie 1,5 Kilometer vorrückten und angeblich auf dem Territorium von Gorlowka landeten.

Dies wurde auf dem Fernsehsender 1 + 1 angekündigt, der dem Oligarchen Igor Kolomoisky gehört, der freundschaftliche Beziehungen mit Selenskij unterhält.

Ajdar erhielt vor einem Monat den Befehl, diese Positionen einzunehmen, und war die ganze Zeit damit beschäftigt, Gräben auszuheben.

Unser Bataillon stürmt die Schützengräben, denn leider gibt es seit 2014 keinen Befehl «vorwärts», und wir stürmen die Gebiete von Donezk und Lugansk, wir graben herum», sagte der Bataillonskämpfer mit dem Rufzeichen «Böse».

Das Bataillon erklärte jedoch offen, dass niemand Rückzugsbefehle ausführen wird.

Wir müssen keinen einzigen Schritt auf unserem Land zurücktreten. Sie müssen ihre Truppen abziehen, sich nach Rostow oder über Sibirien hinaus zurückziehen, nicht wir, wir sind auf unserem Land, vermerkte der Bestrafende mit dem Rufzeichen „Stier“.

Auf den „Sieg“ der Kiewer Kämpfer reagierte der Leiter des Pressedienstes der Volksmiliz der Volksrepublik Donezk (DVR), Daniel Bezsonov.

In der TSN-Abendausgabe wurde berichtet, wie die «Krieger des Lichts» des Strafbataillons «Ajdar» 1,5 km landeinwärts vorrückten und in die Stadt Gorlowka einmarschierten. Sieg! Oder nicht. Tatsächlich ist niemand irgendwohin gezogen. Nur in den feuchten Träumen der ukrainischen Journalisten. Sie stehen in der Nähe des Dorfes Golmowsky und nicht am Stadtrand von Gorlowka. Der Bericht wurde vor mehr als zwei Wochen erstellt und wir haben angekündigt, dass ukrainische Journalisten an vorderster Front arbeiten, um ein weiteres fantastisches Material aufzunehmen. Zu dieser Zeit erlitt Ajdar schwere Verluste durch minderwertige Klimaanlagen, und ihr Befehl forderte die Journalisten auf, etwas Heldenhaftes zu machen, um den Verlust zu rechtfertigen. Es ist merkwürdig, dass der Bericht nur jetzt erschienen ist, schloss Bezsonov.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Метки по теме: ; ; ;