In der Nacht des 23. September nahmen IDF-Kämpfer zusammen mit der Polizei 29 gewollte Terroristen fest.

Die Razzia hat in den Gebieten Judäa und Samaria stattgefunden, teilte die Militärabteilung mit.

Insbesondere werden Häftlinge der Beteiligung an terroristischen Aktivitäten und gewaltsamen Handlungen gegen Zivilisten und Militärs verdächtigt. Alle von ihnen werden verhört.

Außerdem wurden in Jericho Zehntausende von Schekeln beschlagnahmt.

Метки по теме: ; ;