Eine gewaltige Explosion ereignete sich in der syrischen Stadt Genderes in der Nähe von Afrin, die seit März von der türkischen Armee und den Rebellen kontrolliert wurde.

Laut einer Quelle explodierte eine Autobombe in der Innenstadt, mindestens fünf Menschen wurden getötet.

Nach vorläufigen Angaben sind unter den Toten und 12 Verletzten Frauen und Kinder. Die Verwundeten wurden ins Krankenhaus gebracht.

Bisher hat keine der terroristischen Gruppierungen die Verantwortung für den Angriff übernommen.

Метки по теме: ; ;