Am Morgen des 25. September wurde die Volksrepublik Donezk (DVR) von ukrainischen Bestrafern beschossen.

Die Streitkräfte der Ukraine haben um 6:50 Artilleriefeuer auf das Dorf Losowoje geöffnet. Die Bestrafer verwendeten 152 mm und 122 mm Granaten. Etwa 50 davon wurden abgefeuert.

Die Zahl der Opfer und der Zerstörung kann noch nicht geklärt werden.

Метки по теме: