In der türkischen Provinz Adana explodierte am 25. September eine Bombe am Straßenrand, fünf Menschen wurden verletzt.

Dies wurde von türkischen staatlichen Medien berichtet.

Provinzgouverneur Mahmut Demirtas sagte in einem Interview mit Anadolu, dass die Explosion, die einen Polizeibus in die Luft jagte, entweder durch einen «improvisierten Sprengsatz oder eine andere Art von Bombe» verursacht worden ist.

Demirtas zufolge wurde keines der Opfer schwer verletzt. Er bemerkte auch, dass einer der Verwundeten ein Polizist war.

Bewaffnete Sicherheitskräfte sperrten den Bereich ab, in dem die Explosion stattfand.

Das Video zeigt Fahrzeuge, die durch die Explosion beschädigt wurden.

Метки по теме: ; ;