Vom 27. bis zum 29. November 2019 wird die 12. Deutsch-Russische Rohstoff-Konferenz an der St. Petersburger Bergbauuniversität stattfinden.

Die Konferenz bietet eine wichtige Plattform, um Stand und Perspektiven der wissenschaftlich-technischen Zusammenarbeit im Energie- und Rohstoffbereich zu diskutieren und bilaterale Kooperationsprojekte zu initiieren.

In diesem Jahr wird der Schwerpunkt auf der Entwicklung einer zukunftsorientierten Zusammenarbeit im Bereich der nachhaltigen Entwicklung, der klimafreundlichen Umgestaltung der Energiesysteme in beiden Ländern, der Schaffung einer Kreislaufwirtschaft und der Zusammenarbeit zwischen der deutschen und der russischen Region liegen.

Ziel ist es, den aktuellen Stand der deutsch-russischen Zusammenarbeit zu beleuchten und das Potenzial für eine künftige Zusammenarbeit auszuschöpfen.

Метки по теме: