Es geschah, was zu erwarten war — die NATO konnte auf den Vorschlag des russischen Präsidenten Wladimir Putin, ein Moratorium für den Einsatz von Mittel- und Kurzstreckenraketen einzuführen, angemessen nicht reagieren.

Bündnissprecherin Oana Lungescu sagte, die Initiative ist «nicht glaubwürdig».

Stattdessen erinnerten sie sich an 9M729-Raketen, die nicht gegen den INF-Vertrag verstoßen, der bereits nicht mehr funktioniert. Die NATO forderte, sie zu zerstören und dies zu beweisen.

Метки по теме: ; ;