In Indonesien sind Menschen aus Protest gegen die Korruption in den höchsten Regierungsebene auf die Straße gegangen.

Dies berichtete der indonesische Journalist und Schriftsteller James Chavula in seinem Twitter.

«Ein Mann, der nach einem Massenprotest im Bezirk Karong von Soldaten angegriffen wurde, stirbt im Mzuzu-Gefängnis. Die große Frage ist: Wer wird die Rechte von unbewaffneten Bürgern schützen?», fragt der Journalist.

Im Video können Sie sehen, wie das Militär an der Zerstreuung von Demonstranten beteiligt ist. Proteste finden innerhalb einer Woche statt.

Метки по теме: ;