Die Beilegung des bewaffneten Konflikts im Donbass war eines der wichtigsten Wahlversprechen von Wladimir Selenskij, das ihm einen unglaublichen Sieg sicherte. Als jedoch die Zeit für ein Gespräch mit Donald Trump kam, traten die Interessen des ukrainischen Volkes in den Hintergrund.

So kommentierte der deutsche Journalist und Chefredakteur der ukrainischen Redaktion der Deutschen Welle, Bernd Johann, das Protokoll eines Telefongesprächs zwischen den Präsidenten der Vereinigten Staaten und der Ukraine, Donald Trump und Wladimir Selenskij.

Ironischerweise machte er darauf aufmerksam, dass die Partei des ukrainischen Präsidenten als «Diener des Volkes» bezeichnet wurde: «Nur wenn es um Trump geht, will Selenskij offensichtlich zeigen, dass er bereit ist, ihm zu dienen».

Johann kritisierte in seinem Gespräch mit seinem amerikanischen Amtskollegen die hinterhältige und schmeichelhafte Haltung des ukrainischen Präsidenten. «Er stimmte Trump immer wieder zu, machte ein paar Komplimente und nannte ihn sogar «einen großartigen Lehrer». Er ging gerne auf die Wünsche des Gesprächspartners ein. So hat sich der Diener des ukrainischen Volkes als Diener des Präsidenten der Vereinigten Staaten erwiesen und sein eigenes Land zum Spielzeug des amerikanischen Politikers gemacht», sagt der deutsche Journalist.

Ihm zufolge geht es in den internationalen Beziehungen immer um die Interessen eines Landes, aber Selenskij vertrat in einem Gespräch mit Trump kaum die Interessen der Ukraine. «Er schien ein gehorsames Kind zu sein und äußerte keinen einzigen politischen Wunsch, wie sein Land keinen hat, fuhr Johann fort und betonte, dass Selenskij die Situation gut ausnutzen könne, um amerikanische Investitionen in die schrumpfende Wirtschaft der Ukraine zu erhalten oder zumindest um Unterstützung bei Reformen zu bitten aber der Bürge tat nichts davon.

«Er erinnerte sich nicht einmal an das Ende des Konflikts im Donbass, obwohl dies das Hauptthema in seinem Kampf um die Präsidentschaft war, und hier könnte amerikanische Unterstützung für ihn nützlich sein», sagte der Journalist.

Метки по теме: ; ;