Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan kehrte aus New York zurück und kündigte an, die Beziehungen mit Iran nicht abzubrechen.

Die Türkei wird weiterhin Öl und Gas von der Islamischen Republik kaufen. Ankara ist nicht daran interessiert, die Verbindung zu Teheran zu lösen.

Метки по теме: ;