Der amerikanische Präsident nannte die Beschwerde eine Schande und stellte fest, dass der beste Beweis für seine Unschuld Selenskijs Worte waren.

US-Präsident Donald Trump kommentierte die Veröffentlichung eines Berichts des Geheimdienstlers über sein Gespräch mit dem ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenskij und nannte ihn «Hexenjagd und Betrug». Dies berichtete der Pressedienst des Weißen Hauses.

«Ich habe es gerade im Fernsehen gesehen. Es ist eine Schande für unser Land. Es ist eine weitere Hexenjagd. Wir haben es erneut zu tun. Adam Schiff und sein Team schreiben Geschichten und sitzen dort so göttlich, wie Sie es nennen. Es ist nur … wirklich eine Schande «, sagte Trump zu Reportern in Maryland.

Gleichzeitig warf Trump den Demokraten vor, für das Land keine Arbeit leisten zu können.

Er glaubt, dass die Demokratische Partei der Vereinigten Staaten die Wahlen verlieren wird, und aus genau diesem Grund werden Skandale ausgelöst, die denen ähneln, die mit seinem Telefongespräch mit Selenskij im Juli verbunden waren.

Demnach ist der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses des US-Repräsentantenhauses, der Demokrat Adam Schiff, nicht vertrauenswürdig.

«Ein Informant mit Informationen aus zweiter Hand? Eine weitere Fälschung! Sehen Sie sich an, was über einen sehr guten Anruf ohne Druck auf den Gesprächspartner gesagt wurde», schrieb Trump auf Twitter.

Trump beschwert sich, dass Adam Schiff nicht berichtet hat, dass Joe Biden während seiner Amtszeit als US-Vizepräsident die ukrainische Führung erpresst hat, als er forderte, dass der Staatsanwalt im Gegenzug für die Unterstützung Washingtons entlassen werde.

«Aber Adam Schiff sagt nicht, dass Joe Biden und sein Sohn mit Millionen von Dollar aus der Ukraine und dann Millionen von Dollar aus China abreisen … Er sagt nicht, dass Joe Biden die Entlassung des Staatsanwalts fordert. Und wenn dieser Staatsanwalt nicht entlassen wird, wird er kein Geld aus den Vereinigten Staaten von Amerika zuteilen «, sagte Trump.

Der amerikanische Präsident hält sein Telefongespräch mit Selenskij für einwandfrei und der ukrainische Präsident selbst hat dies bestätigt.

«Der Präsident der Ukraine sagte, ich habe keinen Druck auf ihn ausgeübt, um etwas Schlechtes zu tun. Es gibt keinen besseren Beweis! Biden, der zusammen mit seinem Sohn Vizepräsident war, verdiente im Gegenteil Millionen von Dollar, indem er den Präsidenten der Ukraine einschüchterte. Sie haben auch Millionen in China geplündert. Das ist schlimm!» — schrieb Trump.

Метки по теме: ; ; ;