Hussitische jemenitische Rebellen haben eine groß angelegte Militäroperation an der Grenze zur saudischen Provinz Najran durchgeführt.

Während der Operation haben sie eine große Anzahl von Militärangehörigen und eine Menge Ausrüstung aus der arabischen Koalition gefangen, sagte Brigadegeneral Jahja Sariya, ein offizieller Vertreter der Streitkräfte.

Jemenitische Streitkräfte behaupten, dass an der Grenze zu Najran eine großangelegte Militäroperation durchgeführt wurde. Der Feind hat schwere Verluste an Technologie und Arbeitskräften erlitten. Tausende feindlicher Soldaten wurden gefangen genommen, Hunderte wurden getötet und verwundet.

Während der 72 Stunden der Operation sollen die Hussiten drei feindliche Brigaden umzingelt und besiegt und Hunderte von Quadratkilometern befreit haben.

Метки по теме: