Mike Pompeo begrüßte die Verhängung von EU-Sanktionen gegen sieben Mitglieder der venezolanischen Sicherheits- und Geheimdienste.

Außenminister der Vereinigten Staaten forderte erhöhten Druck auf den Präsidenten dieses Landes, Nicolas Maduro.

Wir begrüßen die neuen EU-Sanktionen gegen Beamte des Maduro-Regimes, die an Folter und Menschenrechtsverletzungen beteiligt sind, einschließlich des Todes von Kapitän Acosta Arévalo. Wir müssen den Druck auf Maduro und seine Mitarbeiter weiter erhöhen, um Venezuela von dem Albtraum zu befreien, den sie ihrem Volk auferlegt haben, twitterte Pompeo.

2018 verhängte die EU Sanktionen gegen 18 venezolanische Beamte und erweiterte am 27. September 2019 ihre Sanktionsliste auf 25 Personen.

Метки по теме: ; ;