Präsident der Ukraine Wladimir Selenskij scheint sich entschlossen zu haben, mit dem Fuß zu stampfen.

Er sagte, dass Kiew keine Ermittlungen im Auftrag anderer Länder durchführen wird.

So beantwortete er Reportern die Frage, ob der Biden-Fall auf Antrag von Donald Trump in Gang gebracht wird. Dennoch erklärte er, dass «unabhängige Strafverfolgungsbehörden bereit sind, Fälle von Verstößen gegen das Gesetz zu untersuchen.»

So ließ er sich einen zusätzlichen Weg für den Fall, dass Trump der Ukraine befiehlt, Ermittlungen einzuleiten.

Метки по теме: ; ;