Der Präsident der Vereinigten Staaten schlug die Verhaftung von Adam Schiff, Vorsitzender des House Intelligence Committee of Congress, wegen Hochverrats vor.

Der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, schlug am Montag vor, den Vorsitzenden des Repräsentantenhauses des Geheimdienstausschusses des Kongresshauses, Adam Schiff (kalifornischer Demokrat), wegen Hochverrats zu verhaften, weil er ein Telefongespräch zwischen einem amerikanischen Führer und seinem ukrainischen Amtskollegen, Wladimir Selenskij, falsch dargestellt hatte.

«Der Kongressabgeordnete Adam Schiff hat sich illegal eine falsche und schreckliche Aussage ausgedacht und diese als meine Aussage und den wichtigsten Teil meines Gesprächs mit dem ukrainischen Präsidenten ausgegeben. Und er hat es dem Kongress und dem amerikanischen Volk vorgelesen. Diese (Information) hatte nichts mit dem zu tun, was ich am Telefon sagte. Die Verhaftung wegen Hochverrats? «- sagte das Staatsoberhaupt.

Letzte Woche drängte Trump Schiff zum Rücktritt.

Метки по теме: ;