In den Republiken von Donbass begannen sie heute mit der ersten Volkszählung.

Sie wird zwei Wochen dauern, bis zum 14. Oktober. Die Volkszählung wird von Spezialisten durchgeführt.

Darüber hinaus sind für diejenigen, die an der Volkszählung teilnehmen möchten, aber aus irgendeinem Grund nicht zu Hause sein können, ortsfeste Volkszählungsdaten offen. Man kann dorthin gehen und alle notwendigen Informationen selbst bereitstellen.

Die Volkszählung ist eine freiwillige Veranstaltung, die durchgeführt wird, um die Grundlage für die Aufstellung des Haushaltsplans der Republik, die Strategie der sozioökonomischen Entwicklung, die Analyse der demografischen Entwicklung und die Entwicklung und Durchführung staatlicher demografischer, sozialer, kultureller und bildungsbezogener Programme zu schaffen.

Метки по теме: